Ich habe einen Traum…..

Neulich, an einem verregneten Nachmittag haben wir uns einfach in die Disney-Welt entführen lassen.

Wir lieben Disney Filme, die alten Klassiker genauso wie einige der neueren Produktionen.

An diesem Nachmittag verzauberte uns „Rapunzel – total verföhnt“*.

Und diesmal hat mich die Szene mit dem Lebenstraum überwältigt. Rapunzel´s Lebenstraum ist es, die Lichter aus der Nähe zu sehen, die einmal im Jahr in weiter Ferne an ihrem Turm vorbeischweben.

Sie verlässt diesen Turm nicht um reich und erfolgreich zu werden. Sie verlässt ihn nicht um die Liebe ihres Lebens zu finden.

Und nein, sie verlässt den Turm auch nicht, um sich in Freiheit selbst zu verwirklichen.

Sie nimmt all ihren Mut zusammen und verlässt diesen Turm, um diese Lichter in echt und ganz nah ansehen zu können, weil sie SPÜRT, dass diese Lichter etwas mit ihr zu tun haben.

Und das haben sie tatsächlich!

Denn jedes Jahr am Geburtstag ihrer entführten Tochter senden der König und die Königin all diese leuchtenden Lampions in den Himmel um ihr zu gedenken. Und das ganze Königreich macht mit.

Müßig jetzt zu erklären, wer die entführte Tochter ist.

Mal abgesehen davon, dass eigentlich Maximus, das Leit-Pferd der königlichen Brigade, sich auf seine zum kaputt-lachen coole Art die eigentliche Hauptrolle geschnappt hat…..

Was ich aber eigentlich aus diesem Film mitnehme sind zwei Fragen:

Was ist Dein großer Traum?

und

Wo sind die Lichter, die Dich auf den Weg dorthin führen?

Denn diese Lichter gibt es….für jeden Traum. Wir müssen sie nur sehen und ihnen dann folgen. Mit kleinen oder großen Schritten, immer im eigenen gerade machbaren Tempo. Denn wenn wir ihnen nicht folgen, bleibt es bei einem Traum. Wenn wir ihnen folgen, geduldig, beharrlich und liebevoll mit uns selbst, wird aus dem Traum ein erreichbares Ziel. Und daraus wiederum ergibt sich ein erfülltes und herausragendes Leben!

Mein Traum ist es, dass sich keine Frau mehr schlecht, überfordert, ausgegrenzt, alleine, hilflos und nicht-gesehen fühlt,

nur weil sie Mutter ist.

Mutter-Sein ist eines der wertvollsten Geschenke und ein Grund zum feiern – jeden Tag  UND ohne schlechtes Gewissen!

TROTZ der großen Herausforderung, die wir eigentlich nicht alleine bewältigen sollten, denn so war es nie gedacht.

Hast Du Lust diesen Traum mit mir gemeinsam Schritt für Schritt wahr werden zu lassen?

Dann schreibe mir einen Kommentar oder trage Dich für meinen newsletter ein.

Hier bei beez balance entsteht gerade eine neue Plattform für Mama´s wie Dich!

Mama´s mit einem großen Traum!

Deshalb darfst Du mir gerne mitteilen, was Du Dir von solch einer Plattform wünschen würdest.

Und vergiss das mit dem Geld, Erfolg und Perfektionismus – das ist alles Käse!

Ich freue mich von Dir zu lesen!

Und bis dahin vergiss nicht: Atmen hilft immer!

Simone Beez Unterschrift per Hand

P.S.: Denk auch mal an Dich!

Denk auch mal an Dich!

Trage Dich jetzt hier ein und Du erhälst regelmäßig meinen balance brief mit aktuellen Tipps und vielen guten Gedanken für mehr Selbstfürsorge und Autonomie als Mama.

Kein Spam, kein Schmuh - versprochen!! Ich werde niemals Deine Email Adresse weitergeben, handeln oder verkaufen. Du kannst die Benachrichtigung jederzeit abbestellen.

Powered by Optin Forms

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*